• Tatjana

Der Blog zieht um

Ihr habt es sicherlich schon gemerkt: Der Blog hat sich verändert. Vor allem natürlich inhaltlich.


Weil ich mich verändert habe und momentan sehr stark in eine Richtung geführt werde. Ich möchte mehr Bloggen ohne mich dabei auf Yoga festlegen zu müssen.


Tatjana Pfarr Yoga ist zu einer Art Marke geworden, die jedoch nicht mehr alles widerspiegelt, was mich ausmacht.



Ich bin Mama - und das mit ganzem Herzen. Schon in der Schwangerschaft habe ich das große Bedürfnis verspürt andere Frauen und Mamas zu bestärken wieder mehr auf ihre eigene Kraft und Intuition zu vertrauen.


Nun, als Mama meiner wunderbaren Tochter, möchte ich zum Nachdenken anregen. Zum Nachdenken darüber, wie wir bisher tief verankerte Glaubenssätze der Kindheit, Erziehung und des Alltags als Mama auflösen können um unseren Kindern wieder wirklich gerecht zu werden.


Ein Kind groß ziehen ohne Bestrafen und Belohnen im Vertrauen in seine eigenen Fähigkeiten - das wünsche ich mir. Für jedes Kind.

Yoga, Achtsamkeit & Meditation spielen dabei keine unwesentliche Rolle und werden auch auf dem neuen Blog einen großen Anteil einnehmen.


Und deswegen wird aus dem Blog “Align yourself” auf tatjanapfarryoga.com der neue Blog Mamastaygentle auf mamastaygentle.de



Der Name ist eine Fusion aus “namastay” (von Namastè) und Mama sowie ein Wortspiel aus dem englischen Satz “Mama stay gentle” (Mama bleibe sanft). Und verbindet somit sowohl mein Dasein als Yogalehrerin, als auch mein Mamasein.

Lasst uns in dieses neue Abenteuer starten!

tatjanapfarryoga wird vorerst bestehen bleiben, als Infoseite über mich und meine Yogaangebote. Aber auch hier dürft ihr euch langfristig entwöhnen und auf etwas neues freuen :)


Die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung - in diesem Sinne verabschiede ich mich von hier und wir sehen uns bei mamastaygentle.


Bleibt achtsam, sanft & echt. <3

  • Schwarz Instagram Icon
  • Schwarz YouTube Icon
  • Black Facebook Icon
  • Black Pinterest Icon